Von Bäumen wie diesen aus der Ficus-Familie, werden in Mexiko die Amates hergestellt. Es sind entfernte Verwandte des Papiers, die lange, bevor die Spanier nach Mexiko kamen, der Aufschrift wichtiger Weisheiten dienten. Deswegen werden diese Bäume auch Amate- oder Amatl-Bäume genannt. Dieses Bild befindet sich nun erfreulicherweise auf dem Weg in seine „Heimat“.